Gregor Gysi und Rita Süssmuth unterstützen Eisenach beim Zukunftszentrum Deutsche Einheit

Die Bundesregierung plant, mit dem Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit im Osten Deutschlands ein Forschungs- und Begegnungszentrum aufzubauen. Dafür sollen rund 200 Millionen Euro investiert werden und 200 Arbeitsplätze dauerhaft entstehen. Es wird eine Stadt gesucht, die verkehrstechnisch gut angebunden sowie wissenschaftlich vernetzt ist und Transformationsprozesse aus eigener Erfahrung kennt. „Die Stadt Eisenach erfüllt alle Kriterien wie keine andere und ist mit exzellenter Erreichbarkeit, funktionierender und touristischer Infrastruktur sowie sofort verfügbaren Flächen bestens aufgestellt“, so Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Nachdem Oberbürgermeisterin Katja Wolf am 20. Mai 2022 offiziell die Bewerbungskampagne der Stadt Eisenach für das „Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit“ gestartet hat, erhält die Wartburgstadt nun auch prominente Unterstützung.

Als prominentester Vertreter der LINKEN hatte Gregor Gysi der Oberbürgermeisterin bereits kurz nach Kampagnenstart während seines Besuches in Eisenach seine Unterstützung zugesagt. Am 14. Juni 2022 erreichte das Kampagnen-Büro eine Nachricht der ehemaligen Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth. Sie unterstützt ebenfalls die Bewerbung Eisenachs und freut sich über den erfolgreichen Verlauf der Kampagne. Auch Ex-Bischof Christoph Kähler und der Bürgermeister der Partnerstadt Sárospatak (Ungarn) haben sich klar für Eisenach als Standort des Zukunftszentrums ausgesprochen.

Eisenacher Vereine bringen Kampagne voran

Um die Bewerbung Eisenachs aktiv zu unterstützen, haben auch der THSV Eisenach, der TC Blau-Weiß sowie der Gewerbeverein ihre Hilfe angeboten. Um möglichst viele Menschen über das Zukunftszentrum zu informieren und zu motivieren, die Online-Petition pro Eisenach zu unterzeichnen, präsentierten die Vereinsvorstände Viktoria Bube, René Witte und Jo West am vergangenen Samstag beim Handballspiel in der Werner-Assmann-Halle das Projekt. Im Ergebnis wurden in nur fünf Tagen mehr als 1100 Unterzeichner*innen aus ganz Deutschland für die Online-Petition akquiriert. Mehr Infos zur Kampagne auf zukunftgehoertinszentrum.de

weitere aktuelle Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Regierung plant vergütete Freistellung nach der Geburt eines Kindes

Deutschland | Berlin. Die Bundesregierung will in einem ersten Gesetzgebungsvorhaben noch in diesem Jahr ein sogenanntes Paket für...

Auskunftspflicht für Grundstückseigentümer bis Oktober 2022

Thüringen | Jena. Mit dem Grundsteuer-Reformgesetz aus dem Jahr 2018 ist jeder, der am 1. Januar 2022 Eigentümer...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Pauschalzahlung für private Herbergsleute für Geflüchtete aus der Ukraine ermöglicht

Thüringer Flüchtlingskostenerstattungsverordnung angepasst Minister Dirk Adams: „Gute Neuigkeiten für alle, die seit Februar Geflüchtete aus der Ukraine in selbst...

Aufruf zur Beteiligung an der Interkulturellen Woche 2022 in Gera

Die Stadt Gera lädt alle Interessierten, Vereine, Institutionen, Kitas und Schulen ein, sich an der Interkulturellen Woche in...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

Wasserentnahme im Stadtgebiet Gera verboten

Niedrigwasser aufgrund anhaltender Trockenheit Im April und Mai sowie der ersten Junihälfte dieses Jahres fielen Niederschlagsmengen weit unter den...

Stadt schreibt Ateliers für Magdeburger Künstler*innen neu aus

Atelierstipendium Bildende Kunst – Bewerbungen ab sofort möglich Die Landeshauptstadt Magdeburg schreibt die mietfreie Vergabe von Ateliers für bildende...

weitere Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Dresdner Zukunftsstadt-Forum 2022: Bürger-Projekte starten in einen „heißen Sommer“

Großes Netzwerk-Treffen am 30. Juni im neuen Bürgerlabor und im Livestream Seit Anfang Juni 2022 arbeiten sechs neue Zukunftsstadt-Projekte...

Jena kann im Standortwettbewerb um das Zukunftszentrum punkten

Bei einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche das Jenaer Projektteam für die Bewerbung um das „Zukunftszentrum Europäische Transformation...

Neuer digitaler Marktplatz „Locally Happy“ startet in Leipzig

Das im Oktober 2021 gekürte Konzept „Locally Happy – dein regionaler Marktplatz für Leipzig“ geht mit den ersten...

Steuerzahlerbund: Kurswechsel in der Haushaltspolitik überfällig!

BdSt zum Bundeshaushalt 2022: Schuldentempo springt auf 4.898 Euro pro Sekunde Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen zügigen...