Sonderausstellung im Auer Stadtmuseum mit Werken eines Neunundneunzigjährigen

Werke eines Neunundneunzigjährigen

- Anzeige -

AUE-BAD SCHLEMA: Die aktuelle Sonderausstellung im Auer Stadtmuseum zeigt Werke von Roland Trültzsch. Der 99-Jährige ist unter anderem bekannt durch seine 14 Hefte mit Zeichnungen und Mundartgedichten in der Reihe “Unsere Heimat – Rockstrohs illustrierte Blätter zur Geschichte des Westerzgebirges”, die die “alte” und die “neue” Zeit zum Inhalt haben.

weitere Nachrichten vom Anbieter gibt es hier: https://www.kabeljournal.de/

- Anzeige -
Weitere aktuelle Beiträge

700 Kilometer mit dem Reise­rucksack durch den Harz

 Eine Reise durch das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands, den Harz, bietet eine faszinierende Mischung aus natürlicher Schönheit, historischen Sehenswürdigkeiten...