Jena: Direktvermarkter informieren zu Glasfaseranschlüssen und TV

  • Transparente Beratung direkt an der Haustür
  • Haustürgeschäfte laufen nach klaren Regeln und Qualitätsvorgaben
  • Autorisierte Beraterinnen können sich jederzeit ausweisen
  • Beratung von Mieterinnen zur freien Wahl des TV-Anbieters

Ab dem 11.03.2024 ist ein Team von Mitarbeitenden der Ranger Marketing & Vertriebs
GmbH im Auftrag der Telekom in Jena unterwegs. Eine Marktforschungsstudie der Telekom
hat ergeben, dass die meisten Kunden nur deshalb nicht auf einen Glasfaser-Anschluss
umsteigen, weil sie gar nicht wissen, dass ein solcher Anschluss bei ihnen zur Verfügung
steht. Deshalb werden in den kommenden Wochen Vertriebsmitarbeiter zu einem Umstieg
auf Glasfaser an der Haustür beraten.


Vertriebsmitarbeiter können sich jederzeit ausweisen
Die Direktvermarkter*innen arbeiten nach klaren Richtlinien und Qualitätsvorgaben. Sie
tragen Kleidung mit Telekom-Logo und einen Ausweis mit Lichtbild in Sichthöhe. Auf dem
Ausweis befindet sich zusätzlich ein QR-Code. Über diesen Code ist auf der Telekom-Internetseite der Mitarbeitende mit Foto zu sehen. So lässt sich prüfen, ob es tatsächlich
autorisiertes Personal ist. Außerdem führen die Berater und Beraterinnen zur Legitimation
ein Original-Schreiben der Telekom bei sich. Darüber hinaus haben sie immer eine
Rückrufnummer dabei, über die man im Zweifel per Telefon den Mitarbeitenden
identifizieren lassen kann. Diese Nummer lautet bundesweit 0800 3309765. Das ist neu:

Interessierte können jetzt auch direkt einen persönlichen Beratungstermin buchen. Das
funktioniert über die Website https://fiber-deutschland.de/.


Qualitätskontrolle nach Beratungsgesprächen

Um im Auftrag der Telekom beraten zu dürfen, müssen die Mitarbeiter mindestens zehn
Pflichttrainings zu den Produkten und Diensten erfolgreich abschließen. Sie erhalten keine
Informationen zu Kundendaten. Kommt es im Beratungsgespräch zu einem
Vertragsabschluss, erhält der Kunde zuerst eine E-Mail mit allen Informationen zum Auftrag
und zusätzlich einen Anruf zur Qualitätssicherung. In diesem Telefonat wird dem Kunden
nochmals erläutert, welches Produkt beauftragt wurde und welche Kosten hierfür
entstehen. Erst wenn der Kunde in diesem Gespräch alle Punkte bestätigt, wird der Auftrag
an die Telekom übermittelt. Selbstverständlich gilt im Anschluss das 14-tägige
Widerrufsrecht auch für Haustürgeschäfte.


Beschwerden nehmen wir ernst
Sowohl im Qualitätsanruf als auch nach der Auftragserteilung wird der Kunde um eine
Rückmeldung zum Beratungsgespräch gebeten. Sollte es Anlass zur Kritik geben, können
Kunden sich per E-Mail unter feedback@ranger.de an Ranger Marketing wenden.
Direktvermarktung spielt wichtige Rolle bei der Digitalisierung Deutschlands
Bis 2030 sollen über 40 Millionen Haushalte mit einem Glasfaseranschluss versorgt sein. Für
die Telekom ist bei der Direktvermarktung vor allem das „Direkt“ wichtig. Der Umstieg auf
Glasfaser bringt viele Vorteile und steigert den Wert einer Immobilie. Die Beraterinnen und
Berater erklären, welche Übertragungsraten am Kundenanschluss möglich sind. Sie wissen,
welche Router mit Glasfaser klarkommen und wo die Glasfaserdose am besten montiert
wird. Das alles lässt sich am besten „live“ vor Ort zeigen und erläutern.
Deshalb geht es beim Haustürvertrieb mehr um gute Beratung als um Vertrieb.
Außerdem wichtig für Menschen, die in einer Mietwohnung leben: In vielen Mietverträgen
hat bislang der Vermieter über den Kabel-TV-Empfang im Haus entschieden und die Kosten

dafür über die Nebenkostenabrechnung auf alle Mieterinnen umgelegt. Hier ändert sich das Gesetz zum 1. Juli 2024. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müssen Mieterinnen und Mieter aktiv werden, sie können aber schon jetzt ihren TV-Anbieter frei wählen und einen eigenen Vertrag direkt mit dem Anbieter abschließen. Auch dazu informieren die Beraterinnen und Berater. Infos auch auf http://www.telekom.de/nebenkostenprivileg. Dabei finden die Gespräche grundsätzlich an der Haustür statt. Die Wohnung betreten die Mitarbeiterinnen nur, wenn sie dazu aufgefordert werden.
Mehr Informationen zum Direktvertrieb bei der Telekom finden Sie hier:
www.telekom.com/direktvertrieb


Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)
hat einen Verhaltenskodex mit Vorgaben für faires und transparentes Verhalten an der
Haustür entwickelt. Zu diesem Kodex bekennen sich auch die Ranger Marketing & Vertriebs
GmbH und die Telekom. Hier gibt es mehr Infos zum Haustürkodex: www.haustuerkodex.de

Dieser Beitrag ist eine Meldung der Telekom.

Im Bereich „Meldung“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@jenapolis.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.“

Außer Dienst – Die Gerhard Schröder Story

Gerhard Schröder hat schon immer polarisiert. Auch zum 80. Geburtstag des ehemaligen Bundeskanzlers arbeitet sich Deutschland an ihm...

Bundesstiftung Aufarbeitung widmet sich intensiv dem Thema Treuhandanstalt

Mit dem, von Olaf Jacobs und der Bundesstiftung Aufarbeitung herausgegebenen Band „Die Treuhand – Inneneinsichten einer Behörde“, fiel...

Backhaus: Der Campingplatz Prerow ist sicher

Auf Einladung der Dauercamper auf dem Campingplatz Prerow hat sich Umweltminister Dr. Till Backhaus den Fragen der Stellplatzpächter...

Stadtentwicklung: Leipzig, Halle und Jena gestalten öffentliche Plätze neu

In vielen Städten in Mitteldeutschland werden räumliche und strukturelle Entwicklungen vorangetrieben. Die Pläne lassen darauf schließen, dass sich...

Polizeiliche Kriminalstatistik in Deutschland für 2023: Gesamtkriminalität steigt weiter an

In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) werden die der Polizei bekannt gewordenen und von ihr endbearbeiteten Straftaten erfasst. Nicht...

Fraktion DIE LINKE reicht Klage gegen Jenas Oberbürgermeister Nitzsche ein

Die Fraktion DIE LINKE im Jenaer Stadtrat reicht Klage vor dem Verwaltungsgericht Gera gegen den Oberbürgermeister der Stadt...

Deponie Ihlenberg startet Neuausrichtung als Umwelt-Kompetenzzentrum

Auf dem Gelände der Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft mbH (IAG) hat heute Dr. Till Backhaus, Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche...

SPD im Osten: Keine Chance gegen die AfD?

Vor allem in Thüringen und Sachsen droht der Kanzlerpartei bei den Landtagswahlen im September 2024 ein Absturz in...

Neue Grundsätze zur Verpachtung von Agrarflächen in Ostdeutschland

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), das Bundesministerium der Finanzen (BMF) sowie die für Landwirtschaft zuständigen Ministerien...

Pressefeindliche Stimmung in Deutschland – Medienvielfalt geht weiter zurück

In Deutschland hat sich in den letzten Jahren eine immer pressefeindlichere Stimmung ausgebreitet, das zeigt die jetzt veröffentlichte Nahaufnahme...

Lost Places im Osten: Die alte Mühle in Fürstenberg

Die alte Mühle aus Beton in Fürstenberg/Havel - die Doku erkundet drei der spektakulärsten und geheimnisvollsten Industrieruinen Brandenburgs....

Autorin Ronya Othmann erhält den Usedomer Literaturpreis 2024

Die Usedomer Literaturtage ehren die Schriftstellerin Ronya Othmann für ihren Debütroman Die Sommer mit dem Usedomer Literaturpreis 2024....

Die Befreiung des KZ Buchenwald – Historischer Überblick über die Ereignisse ab dem 10. April 1945

Würde und Rechte des Menschen sind im KZ für die SS bedeutungslos. Der Kampf ums eigene Überleben, so...

„Altes Gut Burgau“: Erschließung beginnt mit Leitungsbauarbeiten

Jena. Umfangreiche Bauarbeiten zur Erneuerung der Grenzstraße und der Keßlerstraße in Jena-Burgau beginnen am Montag, 15. April. Gemeinsam mit der...

„Altes Gut Burgau“: Erschließung beginnt mit Leitungsbauarbeiten

Jena. Umfangreiche Bauarbeiten zur Erneuerung der Grenzstraße und der Keßlerstraße in Jena-Burgau beginnen am Montag, 15. April. Gemeinsam mit der...

Außer Dienst – Die Gerhard Schröder Story

Gerhard Schröder hat schon immer polarisiert. Auch zum 80. Geburtstag des ehemaligen Bundeskanzlers arbeitet sich Deutschland an ihm...

Neue Grundsätze zur Verpachtung von Agrarflächen in Ostdeutschland

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), das Bundesministerium der Finanzen (BMF) sowie die für Landwirtschaft zuständigen Ministerien...

SPD im Osten: Keine Chance gegen die AfD?

Vor allem in Thüringen und Sachsen droht der Kanzlerpartei bei den Landtagswahlen im September 2024 ein Absturz in...

Stadtentwicklung: Leipzig, Halle und Jena gestalten öffentliche Plätze neu

In vielen Städten in Mitteldeutschland werden räumliche und strukturelle Entwicklungen vorangetrieben. Die Pläne lassen darauf schließen, dass sich...

Deponie Ihlenberg startet Neuausrichtung als Umwelt-Kompetenzzentrum

Auf dem Gelände der Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft mbH (IAG) hat heute Dr. Till Backhaus, Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche...

Polizeiliche Kriminalstatistik in Deutschland für 2023: Gesamtkriminalität steigt weiter an

In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) werden die der Polizei bekannt gewordenen und von ihr endbearbeiteten Straftaten erfasst. Nicht...

Pressefeindliche Stimmung in Deutschland – Medienvielfalt geht weiter zurück

In Deutschland hat sich in den letzten Jahren eine immer pressefeindlichere Stimmung ausgebreitet, das zeigt die jetzt veröffentlichte Nahaufnahme...

Die Befreiung des KZ Buchenwald – Historischer Überblick über die Ereignisse ab dem 10. April 1945

Würde und Rechte des Menschen sind im KZ für die SS bedeutungslos. Der Kampf ums eigene Überleben, so...

Bundesstiftung Aufarbeitung widmet sich intensiv dem Thema Treuhandanstalt

Mit dem, von Olaf Jacobs und der Bundesstiftung Aufarbeitung herausgegebenen Band „Die Treuhand – Inneneinsichten einer Behörde“, fiel...

Lost Places im Osten: Die alte Mühle in Fürstenberg

Die alte Mühle aus Beton in Fürstenberg/Havel - die Doku erkundet drei der spektakulärsten und geheimnisvollsten Industrieruinen Brandenburgs....

Autorin Ronya Othmann erhält den Usedomer Literaturpreis 2024

Die Usedomer Literaturtage ehren die Schriftstellerin Ronya Othmann für ihren Debütroman Die Sommer mit dem Usedomer Literaturpreis 2024....

Backhaus: Der Campingplatz Prerow ist sicher

Auf Einladung der Dauercamper auf dem Campingplatz Prerow hat sich Umweltminister Dr. Till Backhaus den Fragen der Stellplatzpächter...

Fraktion DIE LINKE reicht Klage gegen Jenas Oberbürgermeister Nitzsche ein

Die Fraktion DIE LINKE im Jenaer Stadtrat reicht Klage vor dem Verwaltungsgericht Gera gegen den Oberbürgermeister der Stadt...