Ein DDR-Grenzsoldat erzählt – Wehrdienst am Brocken im Harz

Ein DDR-Grenzsoldat erzählt – Wehrdienst am Brocken im Harz

- Anzeige -

Im Niederlausitz-Museum Luckau erzählt Dietmar Schultke von seiner Zeit als Wehrpflichtiger bei den DDR-Grenztruppen – und seiner gleichzeitigen Sehnsucht nach dem „Westen“. Das Video entstand im Rahmen der Ausstellung „Kalter Krieg in Luckau“ (20.09.2020 – 25.04.2021). Wer mehr darüber wissen möchte, kann die Webseite http://www.niederlausitzmuseum-luckau.de besuchen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -
Weitere aktuelle Beiträge

700 Kilometer mit dem Reise­rucksack durch den Harz

 Eine Reise durch das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands, den Harz, bietet eine faszinierende Mischung aus natürlicher Schönheit, historischen Sehenswürdigkeiten...