Bundeskanzler Olaf Scholz: Keine Toleranz für Hass und Gewalt

Kanzler kompakt: Keine Toleranz für Hass und Gewalt

An den Mord an Walter Lübcke vor fünf Jahren zu erinnern, ist wichtig – gerade jetzt. In diesen Tagen häufen sich politisch motivierte Anfeindungen und Angriffe. Es gibt bei uns keine Toleranz für Hass und Gewalt, sagt Kanzler Scholz. „Die Mehrheit der Anständigen muss unüberhörbar sein.“

- Anzeige - 
- Anzeige -