Kinder und Jugendliche aus Bad Dürrenberg sind die Paten neuer Beete auf der Landesgartenschau

Leseempfehlungen

Bad Dürrenberg. Kindern und Jugendlichen praktische Erfahrungen im Gartenbau zu vermitteln und sie für die Arbeit an der frischen Luft zu begeistern, war das Ziel von Nico Himmelreich.

“Ich finde es wichtig, das Bewusstsein für Umwelt, Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung schon im Kindesalter zu fördern und warum nicht ein solches Projekt auf unserer Landesgartenschau initiieren.”, freut sich der Geschäftsführer von EDEKA Himmelreich.

Und so sponserte er gemeinsam mit allen EDEKA Märkten aus Sachsen-Anhalt großzügig den Bau von acht neuen Hochbeeten, für die nun Kindertagesstätten und Schulen aus Bad Dürrenberg die Patenschaft übernommen haben.

Die Übergabe fand am 15. Mai 2024 auf der Landesgartenschau statt. Die Beete, die nun von Kindern gepflegt werden, können die Besucher am Zitrushain besichtigen.

“Ich finde die Idee großartig. Mit der Unterstützung von EDEKA Himmelreich konnten wir ein weiteres Projekt mit Kindern und Jugendlichen umsetzen. Und wir freuen uns über das große Interesse der Kitas und Schulen, die nun die Patenschaften übernommen haben”, so Michael Steinland, Geschäftsführer der Landesgartenschau. “Wir danken den folgenden Einrichtungen für Ihre Teilnahme: Johann-Gottfried-Borlach Gemeinschaftsschule, Siedlungsgrundschule, Friedrich-Engels-Grundschule, Kita Am Kurpark, Kita Bummi, Kita Max & Moritz, Kita Spatzennest und Kita Zwergenhaus.”

Der Kurpark von Bad Dürrenberg ist:

• Gartendenkmal (mit seiner gartenkünstlerischen Gesamtanlage)
• Industriedenkmal (mit dem längsten Gradierwerk Deutschlands als Höhepunkt der
frühindustriellen Salzproduktion)
• bedeutender archäologischer Fundort (mit Zeugnissen der Menschheitsgeschichte seit
120.000 Jahren)

Mit diesen zentralen Themen wird sich die Landesgartenschau mit vielfältigen gärtnerischen Präsentationen zu einer gartenkünstlerischen Inszenierung entwickeln.
– Raus aus dem Alltag, hinein in ein leichtes, maritimes und fröhliches Ambiente –

Unsere Besucherinnen und Besucher werden an 178 Tagen im historischen Kurpark über der Saale in eine wundervoll riechende Blütenpracht hineintauchen und beim Flanieren entlang des Gradierwerkes wird die wohltuende, heilende Salzluft Seele und Herz erfreuen. Die Gäste können sich nicht nur ent- spannen, sondern sich ganz und gar verzaubern lassen.

Die Landesgartenschau Bad Dürrenberg 2023 GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Bad Dürrenberg, die die Vorbereitung und Durchführung der 5. Sachsen-Anhaltischen Landesgartenschau in Bad Dürrenberg organisiert.

Cool'is im Osten - Einfach sichtbar machen!

Sie haben interessante Nachrichten oder Informationen, die sich auf den Osten (Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) beziehen? Dann immer her damit! Unsere Redaktion begutachtet die Information und arbeitet sie dann in Coolis ein. Wir sagen: Erst informieren - Dann diskutieren!, das ist die Grundlage jeder Kommunikation. Dabei wollen wir gerne helfen. Und jeder kann dabei einfach mitmachen! Informationen oder Anfragen schicken Sie bitte an redaktion@jenapolis.de. Wir freuen uns darauf, den Osten mit Ihnen neu zu entdecken! Danke sagt das Team von COOLIS.

Weitere aktuelle Beiträge

Sie haben interessante Nachrichten oder Informationen, die sich auf den Osten (Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) beziehen? Dann immer her damit! Unsere Redaktion begutachtet die Information und arbeitet sie dann in Coolis ein. Wir sagen: Erst informieren - Dann diskutieren!, das ist die Grundlage jeder Kommunikation. Dabei wollen wir gerne helfen. Und jeder kann dabei einfach mitmachen! Informationen oder Anfragen schicken Sie bitte an redaktion@jenapolis.de. Wir freuen uns darauf, den Osten mit Ihnen neu zu entdecken!
Danke sagt das Team von COOLIS.

Weitere aktuelle Beiträge