Auszeichnungsveranstaltung für das neue Landesverzeichnis Immaterielles Kulturerbe Thüringen

Thüringen | Erfurt. Die Thüringer Kulturstaatssekretärin Tina Beer, die die Urkunden an die Trägergruppen der Kulturformen verleiht und ein Grußwort sprechen wird, betont vorab: „Unser kulturelles Erbe hat viele Facetten. Das immaterielle Kulturerbe ist gerade für den sozialen Zusammenhalt von immenser Bedeutung. Lokale Bräuche und Feste, traditionelle Handwerkstechniken und regionale Musik- und Tanzformen wirken identitäts- und gemeinschaftsstiftend. Sie bringen Menschen unterschiedlicher Prägung zusammen, binden sie an ihre Region und verbinden eine Gemeinschaft. Gleichzeitig sind sie natürlich auch Werbung für unseren Freistaat und ziehen Touristinnen und Touristen an. So reisen Menschen nicht nur nach Thüringen, um die Wartburg oder die Stätten Goethes und Schillers in Weimar zu besichtigen, sondern auch, um den Frühlingsbrauch des Eisenacher Sommergewinns oder die Herstellung von Lauschaer Christbaumschmuck zu erleben.“

Das neu geschaffene Landesverzeichnis Immaterielles Kulturerbe Thüringen bildet regional bedeutende Kulturformen ab und macht so die kulturelle Vielfalt Thüringens sichtbar. Neben „Brehms Welt“ und „Fröbels Kindergartenidee“ wurden aus der aktuellen Ausschreibungsrunde im Frühjahr dieses Jahres fünf weitere Kulturformen auf Empfehlung der Jury in das neue Landesverzeichnis aufgenommen. Zudem sind die vier kulturellen Traditionen aus Thüringen verzeichnet, die bereits im Bundesverzeichnis Immaterielles Kulturerbe eingetragen sind. In das Bundesverzeichnis aufgenommene Kulturgüter gehen automatisch auch in das Thüringer Landesverzeichnis über. Damit beinhaltet das Landesverzeichnis elf Kulturformen, die auf der Webseite der Thüringer Staatskanzlei zum Immateriellen Kulturerbe https://www.staatskanzlei-thueringen.de/arbeitsfelder/kultur/immaterielles-kulturerbe abrufbar sind.

Auf Bundesebene bewertet derzeit ein unabhängiges Expertengremium bei der Deutschen UNESCO-Kommission die Vorschläge der Bundesländer. Basierend auf dessen Empfehlungen entscheiden die Kulturministerkonferenz und die Kulturstaatsministerin Claudia Roth schließlich, welche Anträge in das Bundesweite Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe aufgenommen werden. Mit einer Entscheidung ist Anfang 2023 zu rechnen.

Die Einträge im Landesverzeichnis Immaterielles Kulturerbe Thüringen sind:

  • Brehms Welt – Tiere und Menschen;
  • Der weihnachtliche Fackelbrand zu Schweina;
  • Eisenacher Sommergewinn (im Bundesweiten Verzeichnis IKE seit 2016);
    Brunnenkresse;
  • Gartenzwerge aus Gräfenroda;
  • Heiligenstädter Palmsonntagsprozession (im Bundesweiten Verzeichnis IKE seit 2016);
  • Kindergartenidee nach Friedrich Fröbel;
  • Lauschaer Christbaumschmuck (im Bundesweiten Verzeichnis IKE seit 2021);
  • Skatspiel aus Altenburg (im Bundesweiten Verzeichnis IKE seit 2016);
  • Taubenmarkt in Dermbach;
  • Thüringer Bratwurstkultur.

Autor: Thüringer Staatskanzlei, Erfurt.

weitere aktuelle Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Auskunftspflicht für Grundstückseigentümer bis Oktober 2022

Thüringen | Jena. Mit dem Grundsteuer-Reformgesetz aus dem Jahr 2018 ist jeder, der am 1. Januar 2022 Eigentümer...

Millioneninvestition für Grundschule „Saarbachtal“ in Gera

Mit der energetischen Sanierung der Gebäudehülle der staatlichen Grundschule 3 „Saarbachtal“ im Stadtteil Scheubengrobsdorf wird ab Juli ein...

Wasserentnahme im Stadtgebiet Gera verboten

Niedrigwasser aufgrund anhaltender Trockenheit Im April und Mai sowie der ersten Junihälfte dieses Jahres fielen Niederschlagsmengen weit unter den...

Jena kann im Standortwettbewerb um das Zukunftszentrum punkten

Bei einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche das Jenaer Projektteam für die Bewerbung um das „Zukunftszentrum Europäische Transformation...

Sachsens Polizei testet Elektro-Fahrzeuge

Sachsen | Dresden. 24/7 müssen zwei neue Elektrofahrzeuge ab sofort zeigen, was sie im Streifendienst leisten können. Das...

IG Metall: Ökologischer Umbau der Industrie darf Ungleichheit zwischen Ost und West nicht vertiefen

- Betriebsrätekonferenz Ost: Arbeitnehmervertreter*innen fordern Sicherheit im Wandel - Betriebsräte von FTE Möve Antriebssysteme für besonderes Engagement ausgezeichnet Betriebsräte aus...

Baustopp für städtisches Parkhaus am neuen Jenaer Inselplatz-Campus

Stadtverwaltung legt dem Stadtrat einen Beschluss zum Baustopp des Inselplatz-Parkhauses vor Thüringen | Jena. Die Stadt Jena wird dem...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

weitere Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Dresdner Zukunftsstadt-Forum 2022: Bürger-Projekte starten in einen „heißen Sommer“

Großes Netzwerk-Treffen am 30. Juni im neuen Bürgerlabor und im Livestream Seit Anfang Juni 2022 arbeiten sechs neue Zukunftsstadt-Projekte...

Jena kann im Standortwettbewerb um das Zukunftszentrum punkten

Bei einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche das Jenaer Projektteam für die Bewerbung um das „Zukunftszentrum Europäische Transformation...

Neuer digitaler Marktplatz „Locally Happy“ startet in Leipzig

Das im Oktober 2021 gekürte Konzept „Locally Happy – dein regionaler Marktplatz für Leipzig“ geht mit den ersten...

Steuerzahlerbund: Kurswechsel in der Haushaltspolitik überfällig!

BdSt zum Bundeshaushalt 2022: Schuldentempo springt auf 4.898 Euro pro Sekunde Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen zügigen...