Tourismusregion Thüringer Meer nimmt flächendeckendes Ladenetz für E-Bikes in Betrieb

99 Ladestationen an 35 Standorten im Saale-Orla-Kreis und Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Schleiz. Ein wegbereitendes Infrastrukturprojekt für den Tourismus am und um das Thüringer Meer wurde in diesen Tagen zum Abschluss gebracht und nun offiziell seiner Bestimmung übergeben: das vom Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V. initiierte öffentliche E-Bike-Ladenetz für die Urlaubsregion an der Saalekaskade und darüber hinaus.

Seit die Idee 2019 geboren wurde und im Sommer 2020 erste Testladesäulen aufgestellt wurden, tat sich viel in den Landkreisen Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt, wo in zwei Projektteilen insgesamt 99 Ladestationen errichtet wurden, die sich auf 35 Standorte in 20 Städten und Gemeinden verteilen. Die Ladepunkte finden sich entlang des Saaleradweges – etwa in Rosenthal, Saalburg, Burgk, Saalfeld, Rudolstadt oder Uhlstädt-Kirchhasel –, aber auch in den Städten des Orlatals oder an anderen touristischen Anziehungspunkten wie Lehesten, Ranis oder Plothen.

Damit nimmt die Region eine Vorreiterrolle in Thüringen und darüber hinaus ein und schafft sowohl für Touristen als auch für Einheimische auf zwei Rädern einen echten Mehrwert. Den betonte bei der feierlichen Eröffnung des Ladenetzes auch der Landrat des Saale-Orla-Kreises und Vorsitzende der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Thüringer Meer, Thomas Fügmann.

„Tourismus muss Spaß machen und einfach sein und genau dafür haben wir hier ein entscheidendes Puzzleteil geschaffen. Wir leben in einer Region mit vielen Hügeln und Anstiegen, weswegen es nur verständlich ist, dass inzwischen gefühlt Dreiviertel der Fahrräder E-Bikes sind. Dass es uns nun gelang, die gesamte Region mit dem Ladenetz abzudecken, ist nicht nur ein Alleinstellungsmerkmal sondern auch ein Gewinn für alle – ganz besonders für Urlauber, aber auch für die Menschen vor Ort“, so Thomas Fügmann.

Insgesamt flossen rund 200.000 Euro in das Projekt, wovon 75 Prozent aus Fördertöpfen kamen; im ersten Teil aus dem Landesprogramm Tourismus des Freistaats Thüringen, im zweiten, etwas größeren Projektteil über LEADER bzw. das Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum.

Ausgestattet sind die Ladestationen mit einer Vorrichtung zum Anschließen der Räder sowie einem abschließbaren Spint, der beispielsweise Platz für einen Rucksack und den Fahrradhelm bietet. Zwei Steckdosen ermöglichen das gleichzeitige Laden von E-Bike und einem weiteren Gerät, wie dem Handy oder der Kamera. Um eine der Ladesäulen mit dem markanten Schriftzug „Thüringer Meer“ zu aktivieren, muss man lediglich einen Euro einwerfen – unabhängig von der Nutzungsdauer.

Einen Euro präsentiert Markus Faltischka (links) von der Firma e-Solutions im Beisein von Landrat Thomas Fügmann bei der offiziellen Eröffnung des E-Bike-Ladenetzes am Museum Schloß Burgk. Mehr braucht es nicht, um die vom Pößnecker Unternehmen errichteten Ladesäulen nutzen zu können. Foto: Alexander Hebenstreit / Pressestelle Landratsamt
Einen Euro präsentiert Markus Faltischka (links) von der Firma e-Solutions im Beisein von Landrat Thomas Fügmann bei der offiziellen Eröffnung des E-Bike-Ladenetzes am Museum Schloß Burgk. Mehr braucht es nicht, um die vom Pößnecker Unternehmen errichteten Ladesäulen nutzen zu können. Foto: Alexander Hebenstreit / Pressestelle Landratsamt

weitere aktuelle Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Baustopp für städtisches Parkhaus am neuen Jenaer Inselplatz-Campus

Stadtverwaltung legt dem Stadtrat einen Beschluss zum Baustopp des Inselplatz-Parkhauses vor Thüringen | Jena. Die Stadt Jena wird dem...

Deutscher Städtetag mahnt Neuausrichtung von Staat und Gesellschaft an

Der Hauptausschuss des Deutschen Städte- und Gemeindebundes hat eine Resolution zur „Zeitenwende“ verabschiedet. Der anhaltende Krisenmodus, getrieben durch...

800 Millionen Euro für Projekte in Thüringen in der Förderperiode 2021 bis 2027

Die Europäische Kommission hat Mitte Juni 2022 das neue Programm für den Europäischen Sozialfonds Plus in der Förderperiode...

Jena kann im Standortwettbewerb um das Zukunftszentrum punkten

Bei einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche das Jenaer Projektteam für die Bewerbung um das „Zukunftszentrum Europäische Transformation...

LEAG beantragt Enteignung privater Waldbesitzer für Tagebau Nochten

GRÜNE LIGA als Pächter betroffen Deutschland | Rohne | Cottbus. Der Kohlekonzern LEAG hat die bergrechtliche Grundabtretung eines privaten...

Unklarheit über Rechtsstatus der Stiftung Curt Elschner-Galerie

Thüringen | Eisenach. Am heutigen Dienstag, 28. Juni, besichtigte Oberbürgermeisterin Katja Wolf die neu eröffnete Curt Elschner-Galerie des...

Einfach vorbeikommen: „Vertrautes Wohnen“-Schauraum in Gera eröffnet

Zuhause mit einem Assistenzsystem in der SMARTCity Gera Im "Vertrautes Wohnen"-Schauraum in der Platanenstraße dreht sich alles um das...

Steuerzahlerbund: Kurswechsel in der Haushaltspolitik überfällig!

BdSt zum Bundeshaushalt 2022: Schuldentempo springt auf 4.898 Euro pro Sekunde Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen zügigen...

weitere Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Dresdner Zukunftsstadt-Forum 2022: Bürger-Projekte starten in einen „heißen Sommer“

Großes Netzwerk-Treffen am 30. Juni im neuen Bürgerlabor und im Livestream Seit Anfang Juni 2022 arbeiten sechs neue Zukunftsstadt-Projekte...

Jena kann im Standortwettbewerb um das Zukunftszentrum punkten

Bei einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche das Jenaer Projektteam für die Bewerbung um das „Zukunftszentrum Europäische Transformation...

Neuer digitaler Marktplatz „Locally Happy“ startet in Leipzig

Das im Oktober 2021 gekürte Konzept „Locally Happy – dein regionaler Marktplatz für Leipzig“ geht mit den ersten...

Steuerzahlerbund: Kurswechsel in der Haushaltspolitik überfällig!

BdSt zum Bundeshaushalt 2022: Schuldentempo springt auf 4.898 Euro pro Sekunde Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen zügigen...