Modellprojekt gegen Hitze auf Dresdener Schulhof

Grüne Ideen gesucht für bessere Lern-, Lebens- und Arbeitsbedingungen

Die Änderungen des Klimas führen zu höheren Temperaturen, heißen Sommern, länger anhaltender Hitze. In der vergangenen Dekade 2011 bis 2020 sind doppelt so viele heiße Tage (Maximumtemperatur über 30 °C) im Vergleich zur Periode 1961-1990 registriert. Städtewachstum und zunehmende Bebauung der Innenstadt verschärft dies noch. Was heute als „deutlich zu warm für die Jahreszeit“ gilt, wird zukünftig Normalität bedeuten. Die Hitzebelastung steigt und gefährdet die Gesundheit. Der Handlungsdruck ist für Kommunen auch an Schulstandorten deshalb hoch. Die meisten Schulgelände haben oft versiegelte Flächen, große Gebäude und wenig Grün.
Für bessere Lern-, Lebens- und Arbeitsbedingungen im Schulumfeld werden nun Ideen gegen Überhitzung gesucht. Naturnahe Begrünung kombiniert mit baulichen Anlagen soll den Aufenthalt auf dem Schulgelände nachhaltig qualitativ verbessern. Initiiert durch das Projektteam Schulhof-Transformer, Landschaftsarchitekten und Pädagogen startet ein Modellprojekt in Verantwortung des Amtes für Schulen mit der 4. Grundschule „Am Rosengarten“. Der Schulhof hier ist versiegelt, die Gebäude stehen dicht und eine starke Hitzebelastung ist im Sommer zu spüren. Die Schulgemeinschaft wird intensiv bei Analyse und Konzeption beteiligt. So sollen nachhaltige und bedarfsgerechte Lösungen gefunden werden.
Insgesamt sind 180.000 Euro dafür geplant: Kosten für Bau, Pflanzungen und Umgestalten sowie Projektsteuerung und Projektdurchführung mit externer Unterstützung. Zehn Prozent der Gesamtsumme finanziert die Landeshauptstadt Dresden. 90 Prozent fördert die Sächsische Mehrwert-Initiative »Nachhaltig aus der Krise« des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft.
Den Auftrag für eine neue Freianlagenplanung hat das Büro Dietzel + Thieme Büro für Landschaftsarchitektur erhalten.  Im Modellprojekt wird der Schul-Außenraum als lebendiger Lern-, Spiel- und Erholungsraum und Ort für praktisch-kreative Gestaltung und Umwelterfahrung gestaltet. Schülergesundheit sowie Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung sind hierbei Schwerpunktthemen.
Das Projekt wird in weiten Teilen bis Ende 2022 fertiggestellt. In 2023 und den Folgejahren soll eine Evaluierung der Klimafolgenbewältigung für diesen Schulstandort mit Unterstützung des Umweltamtes erfolgen. Es soll ausgewertet werden, wie sich die Begrünungs-, Umgestaltungs- und Beschattungsmaßnahmen auf das Wohlbefinden und auf die sommerliche Hitzeentwicklung ausgewirkt haben. Die Erkenntnisse sollen anschließend in weitere Schulgelände-Konzepte einfließen und in die Schulbauleitlinie der Landeshauptstadt für Schulneubauten aufgenommen werden.

weitere aktuelle Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Sachsens Polizei testet Elektro-Fahrzeuge

Sachsen | Dresden. 24/7 müssen zwei neue Elektrofahrzeuge ab sofort zeigen, was sie im Streifendienst leisten können. Das...

800 Millionen Euro für Projekte in Thüringen in der Förderperiode 2021 bis 2027

Die Europäische Kommission hat Mitte Juni 2022 das neue Programm für den Europäischen Sozialfonds Plus in der Förderperiode...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Regierung plant vergütete Freistellung nach der Geburt eines Kindes

Deutschland | Berlin. Die Bundesregierung will in einem ersten Gesetzgebungsvorhaben noch in diesem Jahr ein sogenanntes Paket für...

DKG: Aussagen des Ministers zur Pflegefinanzierung machen fassungslos

Die vorgestellten Eckpunkte zum GKV-Finanzierungsgesetz haben bei den Krankenhäusern zu Fassungslosigkeit geführt. „In einer Situation, in der die...

weitere Beiträge

Schließung des Strandbades Aga durch das Ordnungsamt Gera

Personalkapazität und Rettungsmittel im notwenigen Umfang nicht vorhanden Am gestrigen Donnerstag (30.06.) führten Mitarbeitende des Ordnungsamtes Gera eine Kontrolle...

Abellio Rail Mitteldeutschland beendet Schutzschirmverfahren

Sanierung erfolgreich ABELLIO TRITT ALS SANIERTES UNTERNEHMEN AUS DEM SCHUTZSCHIRM HERAUS UND KANN SOMIT SEINEN GESCHÄFTSBETRIEB ALS...

Intitative Innenstadt Jena fordert alternative Parkmöglichkeiten durch den Nichtbau des Parkhauses

„Stadt baut Inselplatz Parkhaus nicht!“ Diese Schlagzeile und die Ausführungen der Stadtverwaltung durften auch wir als Initiative Innenstadt Jena...

Standortwettbewerb für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation startet

Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland: "Das Zukunftszentrum ist eines der wichtigsten Projekte für die...

Thüringer Verbände und Einrichtungen fordern Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht muss ausgesetzt werden: „Wir können uns das fehlende Personal in der jetzigen Situation nicht leisten“ Angesichts der...

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Google ab

Deutschland. Beim Anlegen eines Google-Kontos verleite der Internetkonzern Verbraucher:innen dazu, der Überwachung durch das Unternehmen zuzustimmen – obwohl...

1. Jugendlandtag im Thüringer Landtag

Landtagspräsidentin Keller: „Demokratie heißt, sich einmischen“ Thüringen | Erfurt. Mit selbstgewählten Themen und eigenständig gebildeten Fraktionen startet am Freitag...

Thüringen fördert Geschäftsstelle des Thüringer Automobilverbands mit 850.000 Euro

Tiefensee: Wichtigster Partner bei Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilwirtschaft Einen Förderbescheid über 850.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe...

Dresdner Zukunftsstadt-Forum 2022: Bürger-Projekte starten in einen „heißen Sommer“

Großes Netzwerk-Treffen am 30. Juni im neuen Bürgerlabor und im Livestream Seit Anfang Juni 2022 arbeiten sechs neue Zukunftsstadt-Projekte...

Jena kann im Standortwettbewerb um das Zukunftszentrum punkten

Bei einer Pressekonferenz stellte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche das Jenaer Projektteam für die Bewerbung um das „Zukunftszentrum Europäische Transformation...

Neuer digitaler Marktplatz „Locally Happy“ startet in Leipzig

Das im Oktober 2021 gekürte Konzept „Locally Happy – dein regionaler Marktplatz für Leipzig“ geht mit den ersten...

Steuerzahlerbund: Kurswechsel in der Haushaltspolitik überfällig!

BdSt zum Bundeshaushalt 2022: Schuldentempo springt auf 4.898 Euro pro Sekunde Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen zügigen...